• DJK Aktuell
  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
e d c b a

Firma Hänsch unterstützt DJK DV Osnabrück

Teppichcurling als Bewegungssport für Jung und Alt

 

Im Rahmen der Vorbereitungen zum DJK Bundessportfest 2018 in Meppen, hat der DJK Diözesanverband Osnabrück jetzt eine Teppichcurling Anlage angeschafft. Möglich war diese Investition nur durch die große Unterstützung der Firma Hänsch aus Herzlake.

Eine feierliche Übergabe gab es auf der großen und sehenswerten Hausmesse auf dem imposanten Hänsch Firmengelände. Firmeninhaber Hans-Jürgen Hänsch, sowie Mitglieder des DJK DV Osnabrück übten sich, nach einer kurzen Spieleinweisung, den 3 kg Curl in den Zielbereich zu stoßen. Einig waren sich die Anwesenden, dass Teppichcurling in vielfältiger Weise in den DJK Sportvereinen zum gesellschaftlichen Miteinander beiträgt.

 

Zum ersten Einsatz kommen wird die Anlage am 2. Adventssonntag im Rahmen des großen Weihnachtsmarktes des Marstall Clemenswerth, aber auch auf dem DJK Bundessportfest 2018 vom 18.-21.05.2018. Auf der Sport- und Mitmachmeile in der Fußgängerzone der Meppener Innenstadt haben Interessierte die Möglichkeit sich damit vertraut zu machen.

Curling ist den meisten Sportinteressierten nur auf Eis bekannt. Hier haben Jung und Alt die Möglichkeit, auf ebenen Boden überall diesen sehr interessanten Sportwettkampf auszuüben, am besten natürlich auf Hallenboden.

Firmeninhaber und Sponsor Hans-Jürgen Hänsch zeigt durch sein Engagement wieder einmal seine große Verbundenheit und seine Offenheit vor allem für großartiges soziales Eintreten im ehrenamtlichen Bereich bei Vereinen oder Verbänden. So unterstützt er seit vielen Jahren in vielfacher Weise den Behindertensport im Land Niedersachsen und ist auch Hauptsponsor des SV Meppen und des VFL Herzlake.

Hans-Jürgen Hänsch wurde vor wenigen Jahren für seine erfolgreiche Firmenarbeit vom Wirtschaftsverband Emsland zum „ Unternehmer des Jahres “ ausgezeichnet. Hänsch ist Bundes-u. europaweit marktführend in der Produktion und Vermarktung von optischen und akustischen Warnsystemen u.a. in Polizei- und Feuerwehrfahrzeugen. Seit nunmehr 33 Jahren haben Hans – Jürgen Hänsch und seine Mitarbeiter am Firmen – Stammsitz in Herzlake ein Vorzeige-Unternehmen für das Emsland und weit darüber hinaus aufgebaut.

Angelika Büter (1. Vorsitzende) bedankte sich im Namen des gesamten DJK- Diözesanverbandes Osnabrück bei Herrn Hänsch für die großartige Unterstützung und wünschte dem Unternehmen eine sehr erfolgreiche Hausmesse 2017 und wirtschaftlich eine weiterhin stete und kontinuierliche Aufwärtsentwicklung. 

 Hnsch

ALLE ERGEBNISSE, FOTOS und VIDEOS zum BSF:

 

 18. DJK Bundessportfest 2018

in Meppen  

 

1_klein