• DJK Aktuell
  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
e d c b a

DJK Aktuell

DJK Landesverbandstag Niedersachsen

 

Bundesjugendtag in Göttingen fest im Blick

DJK-Landesverband Niedersachsen mit vielen Veranstaltungen für die Mitglieder

 

 

Jennifer Zimmermann ist neue Vorsitzende des DJK-Landesverbandes Niedersachsen. Sie folgt auf Christian Münzberg, der auf eigenem Wunsch nicht wieder für das Amt kandidierte. Derweil freuen sich alle auf viele DJK-Veranstaltungen nach der Pandemie bedingten Pause. Dies wurde jetzt deutlich beim Landesverbandstag in Sögel.

Aufbruchsstimmung nach der langen Coronapause beim DJK-Landesverband: Das wurde jetzt auf dem Landesverbandstag deutlich. Abgehalten wurde dieser im emsländischen Sögel, auf Einladung des DJK-Diözesanverbandes (DV) Osnabrück.

 

Unweit des Emslandmuseums Schloss Clemenswerth in der Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth, wo auch der DJK-Diözesanverband Osnabrück seine Geschäftsstelle betreibt, diskutierten die Teilnehmer aus dem Diözesanverband Hildesheim, dem DJK-Bezirksverband Oldenburg und dem gastgebenden Diözesanverband Osnabrück über die Aktivitäten nach der langen Pause in den jeweiligen Regionen. Und die sind vielfältig.

 

Denn während in den 13 DJK-Sportvereinen des DV Osnabrück in den Landkreisen Osnabrück und Emsland mit allein weit über 6000 Mitgliedern vor allem Fußball im Fokus steht, ist im Bezirksverband Oldenburg mit seinen acht DJK-Sportvereinen vor allem Tanzen ein gefragter Sport. Regelmäßig finden deshalb Tanzevents statt. So findet die nächste Meisterschaft am 25. und 26. Februar in Bösel statt. „Eine der großen Veranstaltungen in unserer Region, auf die viele Sportlerinnen und Sportler hin fiebern“, wie Elisabeth Tegeler vom Bezirksverband in Sögel zu berichten wusste.

 

Derweil findet im Emsland im Herbst erneut ein Mutter-Tochter-Wochenende im Jugendkloster Ahmsen statt. Ebenso ein Vater-Sohn-Wochenende am 1. Adventswochenende vom 25. bis 27.11. „Die gemeinsamen Wochenenden kommen immer gut an bei den Teilnehmern, die Termine sind schnell ausgebucht“, sagte Inge Brand. Sie organisiert die Wochenenden, leitet diese und weiß um die Bedeutung dieser gemeinsamen Zeit zwischen Eltern und Kindern: „Die gemeinsamen Stunden, die Übungen aber selbst auch freie Zeiten an den Wochenenden, nutzen die Teilnehmer, um ihre Verbindung zu stärken, Kraft zu tanken, aber auch um Abwechslung vom Alltag zu bekommen“, lud sie ein, an solchen Eltern-Kind-Workshops teilzunehmen.

Neben diesen bietet der Diözesanverband Osnabrück in diesem Jahr erstmals in Kooperation mit den Berufsbildenden Schulen (BBS) Meppen eine Übungsleiter-C-Lizenz Ausbildung an. Der erste Block findet vom 17. bis zum 21.10. statt, also in den Herbstferien, der zweite vom 3. Bis zum 6. Januar in den Winterferien. Darüber hinaus sollen auch im kommenden Jahr weitere Fortbildungen stattfinden.

 

So auch im Diözesanverband Hildesheim. 15 Vereine gehören diesem an, von Hildesheim über Hannover, vom Harz bis an die Nordseeküste. Fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders dort ist neben dem traditionellen Wandertag im Harz auch der Frauenlehrgang in Torfhaus. „Hier nehmen regelmäßig aus allen Landesverbänden Frauen teil“, freute sich Jennifer Zimmermann vom DV Hildesheim über das große Interesse bei der Veranstaltung. Im kommenden Jahr findet sie vom 2. bis zum 4. Juni statt, Anmeldungen würden die jeweiligen Diözesanverbände an die Organisatoren weitergeben, sagte Zimmermann jetzt auf dem Verbandstag. Dabei verwies sie auch auf das Mutter-Tochter-Wochenende, welches zunächst aufgrund der Pandemie nicht stattfinden konnte, nun aber erstmals im Diözesanverband Hildesheim nachgeholt werden soll.

 

Christian Münzberg verwies unterdessen auf eine Großveranstaltung, die der DV Hildesheim in Kooperation mit den Diözesanverbänden Hamburg und Osnabrück austrägt. So findet vom 13. bis zum 15.1.2023 in Göttingen der Bundesjugendtag der DJK statt. „Auf die Tagung freuen wir uns besonders“, sagte Münzberg. Für ihn ist die bevorstehende Veranstaltung eine der letzten im niedersächsischen Landesverband. Weil er aus privaten Gründen in den Südwesten Deutschlands zieht, gibt er seine Ehrenämter im Norden ab. Auf dem Verbandstag dankte der langjährige Vorsitzende deshalb alle für die Mitarbeit im Vorstand und versprach, auch weiterhin dem Vorstand beratend zur Seite zu stehen.

 

Zur neuen Vorsitzenden wählten die Mitglieder derweil Jennifer Zimmermann aus Hildesheim. Ihr zur Seite stehen als stellvertretende Vorsitzende und Kassenwartin Inge Brand vom DV Osnabrück und ebenso Elisabeth Tegeler vom Bezirksverband Oldenburg als stellvertretende Vorsitzende. Zimmermann dankte dabei ihrem Vorgänger für sein hohes ehrenamtliches Engagement in den vergangenen Jahren zum Wohl der vielen DJK-Mitglieder.

 

 

 DSC 1625

 

BO: Für seine langjährigen Dienste im DJK-Landesverbandes Niedersachsen dankten (v. l.) Inge Brand, Elisabeth Tegeler und Jennifer Zimmermann dem ausscheidenden Vorsitzenden Christian Münzberg.

Foto: DV Osnabrück

 

 

DSC 1634

 

 

BO: Neuer Vorstand (v. l.) Inge Brand, Elisabeth Tegeler und Jennifer Zimmermann

Foto: DV Osnabrück

Unser Sortiment

 Ausleihe DJK

 Für unsere DJK Vereine kostenlos

 

Nicht-DJK Vereine können dies gegen Gebühr ausleihen

 

Zur Anfrage der Ausleihmaterialien

>Klick hier<

Der DJK Bundesverband wird 2020

100-Jahre und wir feiern mit!

  DJK Jubiläum

Link zu den Flyern und Jubi-film!

 DJK Jubilaeum2020 final

Feiert mit uns unter dem Motto

"Sein Bestes geben" 

19. Bundessportfest in Schwabach

Flyer BSF 2022

 

 

Fotos vom BSF 2018 in Meppen

1_klein